Para utilizar las funcionalidades completas de este sitio es necesario tener JavaScript habilitado. Aquí están las instrucciones para habilitar JavaScript en tu navegador web.

Atacama

Desert & Altiplano, Chile

Explorations in
Atacama

Activity
Clear all Apply
Difficulty
Clear all Apply
Areas
Clear all Apply

Camino del agua

Cuenca del salar
Camino del agua
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Easy
missing duration icon Half-day

We will travel into the interior of the desert where nature and history blend. We will walk inside an incredible and gigantic canyon, an arm eroded by the water of the San Pedro River that flows within it. We will arrive at a sector with a great quantity of petroglyphs, as the place was a refuge for caravans. For most of the hike, we will be walking through water. *It is recommended to bring two pairs of shoes.

More details >
Camino del agua
Camino del agua
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Easy
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    We will travel into the interior of the desert where nature and history blend. We will walk inside an incredible and gigantic canyon, an arm eroded by the water of the San Pedro River that flows within it. We will arrive at a sector with a great quantity of petroglyphs, as the place was a refuge for caravans. For most of the hike, we will be walking through water.
    *It is recommended to bring two pairs of shoes.

Gatchi

Cuenca del salar
Gatchi
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Easy
missing duration icon Half-day

We will begin our exploration in the Vilama sector, where we can see ancient grazing refuges. We will continue walking along the top of a ravine, appreciating the transition of vegetation and geology between the first and second ecological floors, as well as other refuges of the ancient caravans. Always bordering the river, we will have panoramic views until we descend to the feet of the Vilama river.

More details >
Gatchi
Gatchi
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Easy
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    We will begin our exploration in the Vilama sector, where we can see ancient grazing refuges. We will continue walking along the top of a ravine, appreciating the transition of vegetation and geology between the first and second ecological floors, as well as other refuges of the ancient caravans. Always bordering the river, we will have panoramic views until we descend to the feet of the Vilama river.

    elevation gain icon
    233 m 764 ft
    elevation loss icon
    -76,5 m -251 ft
    max altitude icon
    2932 m 9617 ft
    min altitude icon
    2773 m 2515 ft

    Elevation Profile

Puribeter

Cuenca del salar
Puribeter
generic activity icon Horseback Ride
missing difficulty icon Advanced
missing duration icon Full-day

We will leave the hotel on horseback to head to the Beter ayllu, to the south of the oasis, where we will learn about its history and archaeological ruins. Then we will continue towards the Puribeter reserve, a site that preserves the nature and culture of the San Pedro de Atacama oasis area. We will enjoy lunch and a walk in the park and then continue our horseback ride to the Solor Ayllu and back to the hotel.

More details >
Puribeter
Puribeter
missing activity icon
Horseback Ride
missing difficulty icon
Advanced
Full-day icon
Full-day
  • Exploration Path

    We will leave the hotel on horseback to head to the Beter ayllu, to the south of the oasis, where we will learn about its history and archaeological ruins. Then we will continue towards the Puribeter reserve, a site that preserves the nature and culture of the San Pedro de Atacama oasis area. We will enjoy lunch and a walk in the park and then continue our horseback ride to the Solor Ayllu and back to the hotel.

    elevation gain icon
    133 m 436 ft
    elevation loss icon
    -132,7 m -435 ft
    max altitude icon
    2431 m 7974 ft
    min altitude icon
    2384 m 7820 ft

    Elevation Profile

Quebrada de Chulacao

Cuenca del salar
Quebrada de Chulacao
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Easy
missing duration icon Half-day

Am Fuße der Cordillera de la Sal findet sich das Valle de Catarpe, das Flusstal des Río San Pedro, der die Oase und die Salzebene speist. Im Tal angekommen, startet unsere Wanderung durch die Quebrada de Chulacao, eine große Schlucht mit hohen Felswänden, der die Formbarkeit der Mineralien sowie die Erosion durch Wasser gewundene Formen und Kurven verliehen haben. Nach der Wanderung durch die Schlucht steigen wir hinauf zu einem Aussichtspunkt, von dem aus wir einen Rundumblick auf die Wüste und die Gebirgszüge haben. Zurück geht es über denselben Pfad.

More details >
Quebrada de Chulacao
Quebrada de Chulacao
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Easy
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Am Fuße der Cordillera de la Sal findet sich das Valle de Catarpe, das Flusstal des Río San Pedro, der die Oase und die Salzebene speist. Im Tal angekommen, startet unsere Wanderung durch die Quebrada de Chulacao, eine große Schlucht mit hohen Felswänden, der die Formbarkeit der Mineralien sowie die Erosion durch Wasser gewundene Formen und Kurven verliehen haben. Nach der Wanderung durch die Schlucht steigen wir hinauf zu einem Aussichtspunkt, von dem aus wir einen Rundumblick auf die Wüste und die Gebirgszüge haben. Zurück geht es über denselben Pfad.

    elevation gain icon
    156 m 512 ft
    elevation loss icon
    -156 m -512 ft
    max altitude icon
    2582 m 8469 ft
    min altitude icon
    2515 m 8249 ft

    Elevation Profile

Caravaneros

Cuenca del salar
Caravaneros
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Easy
missing duration icon Half-day

Diese Wanderung bietet uns einen Einblick in die Geschichte der früheren Karawanen und ihre Wechselwirkung mit der Wüste. Vom Gebiet Vilama aus geht es über alte Wüstenpfade ins Catarpe-Tal, in dem wir in die hohen Schluchten der Quebrada de Chulacao vorstoßen. Die Wanderung belohnt uns mit Rundumblicken, die uns ein besseres Verständnis der verschiedenen Gebiete und Formationen der Wüste ermöglichen.

More details >
Caravaneros
Caravaneros
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Easy
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Diese Wanderung bietet uns einen Einblick in die Geschichte der früheren Karawanen und ihre Wechselwirkung mit der Wüste. Vom Gebiet Vilama aus geht es über alte Wüstenpfade ins Catarpe-Tal, in dem wir in die hohen Schluchten der Quebrada de Chulacao vorstoßen. Die Wanderung belohnt uns mit Rundumblicken, die uns ein besseres Verständnis der verschiedenen Gebiete und Formationen der Wüste ermöglichen.

    elevation gain icon
    159 m 522 ft
    elevation loss icon
    -183 m -600 ft
    max altitude icon
    1617 m 5304 ft
    min altitude icon
    2515 m 8249 ft

    Elevation Profile

Piedra de la Coca

Cuenca del salar
Piedra de la Coca
FAHRRAD icon FAHRRAD
missing difficulty icon Advanced
missing duration icon Half-day

Per Fahrrad geht es die Straße entlang und hoch hinauf in die Cordillera de la Sal. Wir biegen ab auf einen Pfad, der felsiges Gelände durchquert, und radeln entlang von Gebirgsüberhängen mit Blick auf das Valle de Marte. Eine gemäßigte Abfahrt über eine unbefestigte Straße führt uns zum Llano de la paciencia, der „Ebene der Geduld“. Von hier aus radeln wir über die Straße zurück zum Hotel und legen unterwegs einen Stopp am Mirador de Kari ein, einem Aussichtspunkt mit einem faszinierenden Ausblick auf das Valle de la Luna.

More details >
Piedra de la Coca
Piedra de la Coca
FAHRRAD icon
FAHRRAD
missing difficulty icon
Advanced
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Per Fahrrad geht es die Straße entlang und hoch hinauf in die Cordillera de la Sal. Wir biegen ab auf einen Pfad, der felsiges Gelände durchquert, und radeln entlang von Gebirgsüberhängen mit Blick auf das Valle de Marte. Eine gemäßigte Abfahrt über eine unbefestigte Straße führt uns zum Llano de la paciencia, der „Ebene der Geduld“. Von hier aus radeln wir über die Straße zurück zum Hotel und legen unterwegs einen Stopp am Mirador de Kari ein, einem Aussichtspunkt mit einem faszinierenden Ausblick auf das Valle de la Luna.

    elevation gain icon
    560 m 1836,8 ft
    elevation loss icon
    -560 m -1837 ft
    max altitude icon
    2.642 m 8.666 ft
    min altitude icon
    2.431 m 7.974 ft

    Elevation Profile

Beter

Cuenca del salar
Beter
generic activity icon Horseback Ride
missing difficulty icon Advanced
missing duration icon Half-day

Bei dieser Erkundungstour lernen wir zwei Ayllus, alte Sozial- und Agrarkooperativen der Atacamawüste, kennen und haben die Gelegenheit, einen Einblick in die Lebensart der Bewohner zu werfen sowie Gemüsegärten und archäologische Spuren zu besichtigen. Zuerst besuchen wir den Ayllu de Solor und anschließend geht es weiter zu den Dünen des Ayllu de Beter, einer der ersten Siedlungen der Atacamawüste.

More details >
Beter
Beter
missing activity icon
Horseback Ride
missing difficulty icon
Advanced
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Bei dieser Erkundungstour lernen wir zwei Ayllus, alte Sozial- und Agrarkooperativen der Atacamawüste, kennen und haben die Gelegenheit, einen Einblick in die Lebensart der Bewohner zu werfen sowie Gemüsegärten und archäologische Spuren zu besichtigen. Zuerst besuchen wir den Ayllu de Solor und anschließend geht es weiter zu den Dünen des Ayllu de Beter, einer der ersten Siedlungen der Atacamawüste.

    For experienced and advanced riders only. This exploration is only available for advanced riders who have mastered rising trot and canter over uneven terrain in open spaces and on all types of horses. A test in the hotel is required before going out into the desert.

    elevation gain icon
    106 m 348 ft
    elevation loss icon
    -106 m -348 ft
    max altitude icon
    2.431 m 7.974 ft
    min altitude icon
    2.388 m 7.833 ft

    Elevation Profile

Valle de Marte

Cuenca del salar
Valle de Marte
generic activity icon Horseback Ride
missing difficulty icon Advanced
missing duration icon Half-day

Vom Hotel brechen wir in Richtung Valle de Marte auf, wo wir auf dem Pferderücken eine typische Wüstenlandschaft durchqueren: Dünen, rötliche Sedimentformationen und Lehmebenen. Diese Erkundungstour ist ideal, um einen Eindruck von der Geographie und der Entstehung der Cordillera de la Sal zu gewinnen.

More details >
Valle de Marte
Valle de Marte
missing activity icon
Horseback Ride
missing difficulty icon
Advanced
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Vom Hotel brechen wir in Richtung Valle de Marte auf, wo wir auf dem Pferderücken eine typische Wüstenlandschaft durchqueren: Dünen, rötliche Sedimentformationen und Lehmebenen. Diese Erkundungstour ist ideal, um einen Eindruck von der Geographie und der Entstehung der Cordillera de la Sal zu gewinnen.

    For experienced and advanced riders only. This exploration is only available for advanced riders who have mastered rising trot and canter over uneven terrain in open spaces and on all types of horses. A test in the hotel is required before going out into the desert.

    elevation gain icon
    241 m 790 ft
    elevation loss icon
    -241 m -790 ft
    max altitude icon
    2.556 m 8.384 ft
    min altitude icon
    2.428 m 7.964 ft

    Elevation Profile

Séquitor

Cuenca del salar
Séquitor
generic activity icon Horseback Ride
missing difficulty icon Easy
missing duration icon Half-day

Auf dem Pferderücken geht es zum Ayllu de Séquitor, Ayllu de Yaye y Ayllu de Checar, Sozial- und Agrarkooperativen der Atacamawüste, die kleine Oasen inmitten der Wüste bilden. Dort findet man nach wie vor Gemüsegärten und kann den typischen Baustil der Atacamawüste mit Lehmziegeln und Strohdächern kennenlernen,.

More details >
Séquitor
Séquitor
missing activity icon
Horseback Ride
missing difficulty icon
Easy
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Auf dem Pferderücken geht es zum Ayllu de Séquitor, Ayllu de Yaye y Ayllu de Checar, Sozial- und Agrarkooperativen der Atacamawüste, die kleine Oasen inmitten der Wüste bilden. Dort findet man nach wie vor Gemüsegärten und kann den typischen Baustil der Atacamawüste mit Lehmziegeln und Strohdächern kennenlernen.

    elevation gain icon
    42 m 137,4 ft
    elevation loss icon
    -42 m -137 ft
    max altitude icon
    2.431 m 7.974 ft
    min altitude icon
    2.410 m 7.905 ft

    Elevation Profile

Solor

Cuenca del salar
Solor
generic activity icon Horseback Ride
missing difficulty icon Easy
missing duration icon Half-day

Diese Tour führt uns nach Ayllu de Solor südlich von San Pedro, wo wir eines der entwickeltesten landwirtschaftlichen Gebiete der Oase kennenlernen. Auf dem Weg können wir typische Wüstenbauten aus Lehmziegeln mit Strohdächern sehen und überqueren einen kleinen Bewässerungskanal. Vor unserer Rückkehr besuchen wir die legendäre Wüstenbibliothek.

More details >
Solor
Solor
missing activity icon
Horseback Ride
missing difficulty icon
Easy
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Diese Tour führt uns nach Ayllu de Solor südlich von San Pedro, wo wir eines der entwickeltesten landwirtschaftlichen Gebiete der Oase kennenlernen. Auf dem Weg können wir typische Wüstenbauten aus Lehmziegeln mit Strohdächern sehen und überqueren einen kleinen Bewässerungskanal. Vor unserer Rückkehr besuchen wir die legendäre Wüstenbibliothek.

    elevation gain icon
    64 m 211 ft
    elevation loss icon
    -64 m -211 ft
    max altitude icon
    2.431 m 7.974 ft
    min altitude icon
    2.400 m 7.872 ft

    Elevation Profile

Dunas de la Chula

Cuenca del salar
Dunas de la Chula
generic activity icon Horseback Ride
missing difficulty icon Easy
missing duration icon Half-day

Auf dem Pferderücken geht es zur Cordillera de la Sal, wobei wir den Río San Pedro und Dünen durchqueren, von denen sich uns ein Panoramablick auf die Anden und die Oase bietet. Anschließend geht es weiter durch ein ausgetrocknetes Flussbett, das uns wieder zur Pampa führt, durch die wir zurück zu Explora reiten.

More details >
Dunas de la Chula
Dunas de la Chula
missing activity icon
Horseback Ride
missing difficulty icon
Easy
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Auf dem Pferderücken geht es zur Cordillera de la Sal, wobei wir den Río San Pedro und Dünen durchqueren, von denen sich uns ein Panoramablick auf die Anden und die Oase bietet. Anschließend geht es weiter durch ein ausgetrocknetes Flussbett, das uns wieder zur Pampa führt, durch die wir zurück zu Explora reiten.

    elevation gain icon
    114 m 374 ft
    elevation loss icon
    -114 m -374 ft
    max altitude icon
    2.481 m 8.138 ft
    min altitude icon
    2.410 m 7.905 ft

    Elevation Profile

Tambo

Cuenca del salar
Tambo
FAHRRAD icon FAHRRAD
missing difficulty icon Expert
missing duration icon Half-day

Wir radeln zum Valle de Catarpe. Hinauf geht es nach Cuchabrache, über einen alten Pfad, der früher zur Überquerung der Cordillera de la Sal diente. Dabei passieren wir Schluchten aus Gips und kristallisiertem Salz. Während der Erkundungstour können wir Teile der lokalen Kultur kennenlernen, Petroglyphen sehen und die Kapelle San Isidro besichtigen.

More details >
Tambo
Tambo
FAHRRAD icon
FAHRRAD
missing difficulty icon
Expert
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Wir radeln zum Valle de Catarpe. Hinauf geht es nach Cuchabrache, über einen alten Pfad, der früher zur Überquerung der Cordillera de la Sal diente. Dabei passieren wir Schluchten aus Gips und kristallisiertem Salz. Während der Erkundungstour können wir Teile der lokalen Kultur kennenlernen, Petroglyphen sehen und die Kapelle San Isidro besichtigen.
    *Vorübergehend nicht verfügbar. Konsultieren Sie andere Erkundungsoptionen mit Ihrem Explora-Führer vor Ort.

    elevation gain icon
    568 m 1863 ft
    elevation loss icon
    -568 m -1863 ft
    max altitude icon
    2.690 m 8.823 ft
    min altitude icon
    2.431 m 7.974 ft

    Elevation Profile

Huayra

Cuenca del salar
Huayra
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Easy
missing duration icon Half-day

Im Kleinbus geht es zum Valle de Marte in der Cordillera de la Sal, wo wir eine Wanderung mit Blick auf die verschiedenen Bergzüge der Region machen und den Wind im Gesicht spüren. Nach dem Abstieg über Sanddünen wandern wir weiter durch das Tal. Am Ende der Wanderung wartet der Kleinbus auf uns und bringt uns zurück.

More details >
Huayra
Huayra
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Easy
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Im Kleinbus geht es zum Valle de Marte in der Cordillera de la Sal, wo wir eine Wanderung mit Blick auf die verschiedenen Bergzüge der Region machen und den Wind im Gesicht spüren. Nach dem Abstieg über Sanddünen wandern wir weiter durch das Tal. Am Ende der Wanderung wartet der Kleinbus auf uns und bringt uns zurück.

     
    *Temporarily unavailable due to the pandemic. Consult other exploration options with your Explora guide at the destination.

    elevation gain icon
    145 m 476 ft
    elevation loss icon
    -249 m -817 ft
    max altitude icon
    2.710 m 8.889 ft
    min altitude icon
    2.614 m 8.574 ft

    Elevation Profile

Ckuta

Cuenca del salar
Ckuta
FAHRRAD icon FAHRRAD
missing difficulty icon Moderate
missing duration icon Half-day

Im Kleinbus fahren wir zur Cordillera de la Sal und durchqueren mit dem Fahrrad die „Ebene der Geduld“. Wir gelangen zum Valle de la Luna und passieren dabei ein sandiges Gebiet von berückender landschaftlicher Schönheit. Auf der Rückfahrt gilt es, mehrere Höhenunterschiede zu überwinden und uns erwarten Berg- und Talfahrten auf Wegen mit abwechslungsreichem Terrain.

More details >
Ckuta
Ckuta
FAHRRAD icon
FAHRRAD
missing difficulty icon
Moderate
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Im Kleinbus fahren wir zur Cordillera de la Sal und durchqueren mit dem Fahrrad die „Ebene der Geduld“. Wir gelangen zum Valle de la Luna und passieren dabei ein sandiges Gebiet von berückender landschaftlicher Schönheit. Auf der Rückfahrt gilt es, mehrere Höhenunterschiede zu überwinden und uns erwarten Berg- und Talfahrten auf Wegen mit abwechslungsreichem Terrain.

    elevation gain icon
    251 m 823,3 ft
    elevation loss icon
    -240 m -787 ft
    max altitude icon
    2.488 m 8.161 ft
    min altitude icon
    2.366 m 7.760 ft

    Elevation Profile

San Isidro

Cuenca del salar
San Isidro
FAHRRAD icon FAHRRAD
missing difficulty icon Moderate
missing duration icon Half-day

Per Fahrrad geht es zum Valle de Catarpe in der Cordillera de la Sal. Wir radeln über kurvenreiche Pfade durch Schluchten mit rötlicher Erde in einem als Garganta del Diablo, Teufelsschlund, bekannten Gebiet. Anschließend besichtigen wir die Kirche San Isidro im historischen Zentrum.

More details >
San Isidro
San Isidro
FAHRRAD icon
FAHRRAD
missing difficulty icon
Moderate
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Per Fahrrad geht es zum Valle de Catarpe in der Cordillera de la Sal. Wir radeln über kurvenreiche Pfade durch Schluchten mit rötlicher Erde in einem als Garganta del Diablo, Teufelsschlund, bekannten Gebiet. Anschließend besichtigen wir die Kirche San Isidro im historischen Zentrum.

    elevation gain icon
    325 m 1066 ft
    elevation loss icon
    -325 m -1066 ft
    max altitude icon
    2.584 m 8.476 ft
    min altitude icon
    2.431 m 7.974 ft

    Elevation Profile