Para utilizar las funcionalidades completas de este sitio es necesario tener JavaScript habilitado. Aquí están las instrucciones para habilitar JavaScript en tu navegador web.

Atacama

Desert & Altiplano, Chile

Explorations in
Atacama

Activity
Clear all Apply
Difficulty
Clear all Apply
Areas
Clear all Apply

Ronque

Quebradas Intermedias
Ronque
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Moderate
missing duration icon Full-day

Wir starten unsere Wanderung im höchsten Abschnitt der Jorquencal-Schlucht, ein Gebiet mit großen Kakteen und Ruinen von archäologischem Wert. Von hier aus geht es bergab bis zu den Mineralquellen von Puritama. Wir genießen unser Mittagessen an diesem Ort und setzen anschließend unseren Weg entlang des Flusslaufs des Río Puritama fort, quer durch eine malerische Schlucht mit einheimischer Vegetation, die Lebensraum für viele Vogelarten bietet. Wir beenden unser Trekking in der Ortschaft Guatín, in der der Río Puritama und der Río Purifica zusammenfließen und den Río Vilama bilden.

More details >
Ronque
Ronque
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Moderate
Full-day icon
Full-day
  • Exploration Path

    Wir starten unsere Wanderung im höchsten Abschnitt der Jorquencal-Schlucht, ein Gebiet mit großen Kakteen und Ruinen von archäologischem Wert. Von hier aus geht es bergab bis zu den Mineralquellen von Puritama. Wir genießen unser Mittagessen an diesem Ort und setzen anschließend unseren Weg entlang des Flusslaufs des Río Puritama fort, quer durch eine malerische Schlucht mit einheimischer Vegetation, die Lebensraum für viele Vogelarten bietet. Wir beenden unser Trekking in der Ortschaft Guatín, in der der Río Puritama und der Río Purifica zusammenfließen und den Río Vilama bilden.

    elevation gain icon
    161 m 528 ft
    elevation loss icon
    -545 m -1788 ft
    max altitude icon
    3732 m 12241 ft
    min altitude icon
    3269 m 10722 ft

    Elevation Profile

Agua vieja

Quebradas Intermedias
Agua vieja
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Moderate
missing duration icon Full-day

Eine Wanderung, um sich inmitten der Wüste und der hohen Felswände und Schluchten der Cordillera de Domeyko zu verlieren. Im Kleinbus geht es zu einem wenig erkundeten Abschnitt der Cordillera de Domeyko, wo unsere Wanderung über eine einsame Ebene mit Blick auf die Andenkordillere sowie die Cordillera de la Sal startet. Anschließend begeben wir uns in Schluchten von markanter Form und Farbgebung und klettern anschließend anspruchsvolle Geländestufen hinab, die von den früheren saisonal auftretenden Flussläufen ausgewaschen wurden. *Die Erkundungstour ist nicht empfehlenswert für Reisende, die nicht schwindelfrei sind bzw. für Personen mit Höhenangst.

More details >
Agua vieja
Agua vieja
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Moderate
Full-day icon
Full-day
  • Exploration Path

    Eine Wanderung, um sich inmitten der Wüste und der hohen Felswände und Schluchten der Cordillera de Domeyko zu verlieren. Im Kleinbus geht es zu einem wenig erkundeten Abschnitt der Cordillera de Domeyko, wo unsere Wanderung über eine einsame Ebene mit Blick auf die Andenkordillere sowie die Cordillera de la Sal startet. Anschließend begeben wir uns in Schluchten von markanter Form und Farbgebung und klettern anschließend anspruchsvolle Geländestufen hinab, die von den früheren saisonal auftretenden Flussläufen ausgewaschen wurden. *Die Erkundungstour ist nicht empfehlenswert für Reisende, die nicht schwindelfrei sind bzw. für Personen mit Höhenangst.

    elevation gain icon
    121 m 397 ft
    elevation loss icon
    -665 m -2181 ft
    max altitude icon
    3260 m 10693 ft
    min altitude icon
    2715 m 8905 ft

    Elevation Profile

Domeyko

Quebradas Intermedias
Domeyko
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Moderate
missing duration icon Half-day

Die Wanderung führt uns ins Innere der Cordillera de Domeyko, quer durch hohe Schluchten mit Felswänden, deren markante Farbgebung von den unterschiedlichen Mineralien herrührt, aus denen das Gebirge besteht. Wir passieren kolossale Steilwände aus Tonerde und klettern anschließend anspruchsvolle Geländestufen hinab, die von den früheren saisonal auftretenden Flussläufen ausgewaschen wurden. *Die Erkundungstour ist nicht empfehlenswert für Reisende, die nicht schwindelfrei sind bzw. für Personen mit Höhenangst.

More details >
Domeyko
Domeyko
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Moderate
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Die Wanderung führt uns ins Innere der Cordillera de Domeyko, quer durch hohe Schluchten mit Felswänden, deren markante Farbgebung von den unterschiedlichen Mineralien herrührt, aus denen das Gebirge besteht. Wir passieren kolossale Steilwände aus Tonerde und klettern anschließend anspruchsvolle Geländestufen hinab, die von den früheren saisonal auftretenden Flussläufen ausgewaschen wurden. *Die Erkundungstour ist nicht empfehlenswert für Reisende, die nicht schwindelfrei sind bzw. für Personen mit Höhenangst.

    elevation gain icon
    73 m 239 ft
    elevation loss icon
    -292 m -958 ft
    max altitude icon
    2934 m 9624 ft
    min altitude icon
    2715 m 8905 ft

    Elevation Profile

Tambores

Quebradas Intermedias
Tambores
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Easy
missing duration icon Half-day

Bei dieser Wanderung erkunden wir das Zentrum des Schutzgebiets Puritama, ein Areal, das sich durch eine große Vielfalt von Kakteen auszeichnet. Auf unserem Rundgang können wir die schöne Quebrada de Jorquencal von oben sehen, eine kontrastreiche Schlucht voller Vegetation, Leben und Schutzhütten von archäologischem Wert. Über felsiges Terrain geht es bergab zu den Thermalquellen von Puritama.

More details >
Tambores
Tambores
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Easy
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Bei dieser Wanderung erkunden wir das Zentrum des Schutzgebiets Puritama, ein Areal, das sich durch eine große Vielfalt von Kakteen auszeichnet. Auf unserem Rundgang können wir die schöne Quebrada de Jorquencal von oben sehen, eine kontrastreiche Schlucht voller Vegetation, Leben und Schutzhütten von archäologischem Wert. Über felsiges Terrain geht es bergab zu den Thermalquellen von Puritama.

    elevation gain icon
    118 m 387 ft
    elevation loss icon
    -233 m -764 ft
    max altitude icon
    3732 m 12241 ft
    min altitude icon
    3537 m 11601 ft

    Elevation Profile

Kezar

Quebradas Intermedias
Kezar
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Easy
missing duration icon Half-day

Unsere Erkundungstour beginnt oberhalb der Schlucht des Río Puritama. Wir steigen hinab, um entlang dem Flusslauf durch die Schlucht zu wandern, vorbei an großen Felswänden, Sträuchern und Kakteen über ein unebenes Gelände. Schließlich erreichen wir die heißen Quellen von Puritama und genießen die Eigenschaften der Thermalwassers.

More details >
Kezar
Kezar
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Easy
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Unsere Erkundungstour beginnt oberhalb der Schlucht des Río Puritama. Wir steigen hinab, um entlang dem Flusslauf durch die Schlucht zu wandern, vorbei an großen Felswänden, Sträuchern und Kakteen über ein unebenes Gelände. Schließlich erreichen wir die heißen Quellen von Puritama und genießen die Eigenschaften der Thermalwassers.

    elevation gain icon
    231 m 758 ft
    elevation loss icon
    -60 m -198 ft
    max altitude icon
    3.538 m 11.605 ft
    min altitude icon
    3.365 m 11.037 ft

    Elevation Profile

Punta del Inca

Quebradas Intermedias
Punta del Inca
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Moderate
missing duration icon Half-day

Im Kleinbus geht es in Richtung Guatin, einem Weidegebiet am Zusammenfluss des Río Puritama und Río Purifica, wo der Río Vilama entsteht. Hier wandern wir durch eine Schlucht, die aufgrund seiner Vielzahl von riesigen Cardón-Kakteen bekannt als Kaktustal ist. Wir durchqueren die Schlucht, kreuzen dabei mehrfach den Fluss und sehen auf unserem Abstieg verschiedene Wasserfälle.

More details >
Punta del Inca
Punta del Inca
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Moderate
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Im Kleinbus geht es in Richtung Guatin, einem Weidegebiet am Zusammenfluss des Río Puritama und Río Purifica, wo der Río Vilama entsteht. Hier wandern wir durch eine Schlucht, die aufgrund seiner Vielzahl von riesigen Cardón-Kakteen bekannt als Kaktustal ist. Wir durchqueren die Schlucht, kreuzen dabei mehrfach den Fluss und sehen auf unserem Abstieg verschiedene Wasserfälle.

    elevation gain icon
    84 m 275 ft
    elevation loss icon
    -223 m -731 ft
    max altitude icon
    3.205 m 10.512 ft
    min altitude icon
    3.066 m 10.056 ft

    Elevation Profile

Puritama

Quebradas Intermedias
Puritama
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Moderate
missing duration icon Half-day

Im Kleinbus geht es in Richtung Guatin, wo unser Trekking uns bergauf führt. Wir wandern rund 30 Minuten durch einen Hain von riesigen Kakteen bis zum Tal des Río Puritama. An diesem Punkt steigen wir hinab, um am Flussufer zwischen Felswänden und verschiedenen Pflanzen weiterzulaufen. Schließlich erreichen wir die heißen Quellen von Puritama, wo uns Entspannung pur erwartet.

More details >
Puritama
Puritama
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Moderate
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Im Kleinbus geht es in Richtung Guatin, wo unser Trekking uns bergauf führt. Wir wandern rund 30 Minuten durch einen Hain von riesigen Kakteen bis zum Tal des Río Puritama. An diesem Punkt steigen wir hinab, um am Flussufer zwischen Felswänden und verschiedenen Pflanzen weiterzulaufen. Schließlich erreichen wir die heißen Quellen von Puritama, wo uns Entspannung pur erwartet.

    elevation gain icon
    327 m 1073 ft
    elevation loss icon
    -58 m -192 ft
    max altitude icon
    3.538 m 11.605 ft
    min altitude icon
    3.269 m 10.722 ft

    Elevation Profile

Wanaku

Quebradas Intermedias
Wanaku
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Moderate
missing duration icon Full-day

Im Bus geht es zur Cordillera de Domeyko, wo wir über Pfade wandern, die ursprünglich als Transitrouten sowie für den Tauschhandel dienten. Dort können wir auch heute noch Überreste der Kultur der Atacameños finden. Weiter geht es zum Regenbogental, einem Ort mit riesigen vielfarbigen Felswänden, wo die geologische Entstehung der Atacama-Region offenbar wird.

More details >
Wanaku
Wanaku
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Moderate
Full-day icon
Full-day
  • Exploration Path

    Im Bus geht es zur Cordillera de Domeyko, wo wir über Pfade wandern, die ursprünglich als Transitrouten sowie für den Tauschhandel dienten. Dort können wir auch heute noch Überreste der Kultur der Atacameños finden. Weiter geht es zum Regenbogental, einem Ort mit riesigen vielfarbigen Felswänden, wo die geologische Entstehung der Atacama-Region offenbar wird.

    elevation gain icon
    410 m 1345 ft
    elevation loss icon
    -336 m -1102 ft
    max altitude icon
    3.292 m 10.798 ft
    min altitude icon
    3.198 m 10.489 ft

    Elevation Profile

Peñaliri

Quebradas Intermedias
Peñaliri
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Moderate
missing duration icon Full-day

Im Kleinbus geht es nach Machuca, einer Siedlung im Andenhochland. Zunächst erkunden wir ein Feuchtgebiet und wandern anschließend durch eine Schlucht bis zum Río Grande. Während dieser Erkundungstour sehen wir Tiere und den für die Landwirtschaft der Andenregion typischen Terrassenbau. Zu Mittag essen wir in Peñaliri, einem verlassenen Weiler.

More details >
Peñaliri
Peñaliri
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Moderate
Full-day icon
Full-day
  • Exploration Path

    Im Kleinbus geht es nach Machuca, einer Siedlung im Andenhochland. Zunächst erkunden wir ein Feuchtgebiet und wandern anschließend durch eine Schlucht bis zum Río Grande. Während dieser Erkundungstour sehen wir Tiere und den für die Landwirtschaft der Andenregion typischen Terrassenbau. Zu Mittag essen wir in Peñaliri, einem verlassenen Weiler.
    *Temporarily unavailable due to the pandemic. Consult other exploration options with your Explora guide at the destination.*Temporarily unavailable due to the pandemic. Consult other exploration options with your Explora guide at the destination.

    elevation gain icon
    273 m 895 ft
    elevation loss icon
    -1056 m -3464 ft
    max altitude icon
    4.012 m 13.159 ft
    min altitude icon
    3.218 m 10.555 ft

    Elevation Profile

Incahuasi

Quebradas Intermedias
Incahuasi
WANDERUNG icon WANDERUNG
missing difficulty icon Advanced
missing duration icon Full-day

Unsere Wanderung beginnt in einem alten Weiler zu Fuße der Vulkane der Anden. Wir betreten die Jorquencal-Schlucht, wo wir die vielseitige Vegetation erkunden sowie die Geschichte und Erforschung der Andenkatze im Schutzgebiet Puritama. Nach Durchquerung einer abwechslungsreichen Landschaft erreichen wir die heißen Quellen von Puritama und ruhen uns dort aus. Rückkehr im Kleinbus nach Explora.

More details >
Incahuasi
Incahuasi
WANDERUNG icon
WANDERUNG
missing difficulty icon
Advanced
Full-day icon
Full-day
  • Exploration Path

    Unsere Wanderung beginnt in einem alten Weiler zu Fuße der Vulkane der Anden. Wir betreten die Jorquencal-Schlucht, wo wir die vielseitige Vegetation erkunden sowie die Geschichte und Erforschung der Andenkatze im Schutzgebiet Puritama. Nach Durchquerung einer abwechslungsreichen Landschaft erreichen wir die heißen Quellen von Puritama und ruhen uns dort aus. Rückkehr im Kleinbus nach Explora.

    elevation gain icon
    181 m 594 ft
    elevation loss icon
    -832 m -2729 ft
    max altitude icon
    4.195 m 13.760 ft
    min altitude icon
    3.537 m 11.601 ft

    Elevation Profile

Cardones

Quebradas Intermedias
Cardones
ÜBERLAND icon ÜBERLAND
missing difficulty icon Easy
missing duration icon Half-day

Im Kleinbus geht es in die Siedlung Guatin, wo wir durch einen Teil der Vilamaschlucht mit ihrer abwechslungsreichen Artenvielfalt von Kakteen und anderer Flora sowie Tierarten der Region wandern. Im Kleinbus geht es weiter zum Schutzgebiet Puritama.

More details >
Cardones
Cardones
ÜBERLAND icon
ÜBERLAND
missing difficulty icon
Easy
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Im Kleinbus geht es in die Siedlung Guatin, wo wir durch einen Teil der Vilamaschlucht mit ihrer abwechslungsreichen Artenvielfalt von Kakteen und anderer Flora sowie Tierarten der Region wandern. Im Kleinbus geht es weiter zum Schutzgebiet Puritama.

Quebradas

Quebradas Intermedias
Quebradas
ÜBERLAND icon ÜBERLAND
missing difficulty icon Easy
missing duration icon Half-day

Im Kleinbus geht es zur archäologischen Stätte Yerbas Buenas in der Cordillera de Domeyko, wo wir verschiedene Stile von Petroglyphen sehen können. Weiter geht es zum Regenbogental Valle del Arcoiris. Auftakt unserer Wanderung durch das Tal ist die Besichtigung einer besonderen Felsformation mit verschiedenen Farbtönen.

More details >
Quebradas
Quebradas
ÜBERLAND icon
ÜBERLAND
missing difficulty icon
Easy
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Im Kleinbus geht es zur archäologischen Stätte Yerbas Buenas in der Cordillera de Domeyko, wo wir verschiedene Stile von Petroglyphen sehen können. Weiter geht es zum Regenbogental Valle del Arcoiris. Auftakt unserer Wanderung durch das Tal ist die Besichtigung einer besonderen Felsformation mit verschiedenen Farbtönen.

Arcoiris

Quebradas Intermedias
Arcoiris
FAHRRAD icon FAHRRAD
missing difficulty icon Moderate
missing duration icon Half-day

Im Kleinbus geht es zur Cordillera de Domeyko (eine Stunde Fahrt), von wo aus wir über einen Pfad zu einer Schlucht mit vielfarbigen Felswänden radeln. Während dieser Erkundungstour können wir Guanakos und andere typische Tiere der Region beobachten sowie die Artenvielfalt der Pflanzenwelt kennenlernen. Die Rückkehr erfolgt im Kleinbus.

More details >
Arcoiris
Arcoiris
FAHRRAD icon
FAHRRAD
missing difficulty icon
Moderate
Half-day icon
Half-day
  • Exploration Path

    Im Kleinbus geht es zur Cordillera de Domeyko (eine Stunde Fahrt), von wo aus wir über einen Pfad zu einer Schlucht mit vielfarbigen Felswänden radeln. Während dieser Erkundungstour können wir Guanakos und andere typische Tiere der Region beobachten sowie die Artenvielfalt der Pflanzenwelt kennenlernen. Die Rückkehr erfolgt im Kleinbus.

    elevation gain icon
    249 m 816,7 ft
    elevation loss icon
    -396 m -1299 ft
    max altitude icon
    3.269 m 10.722 ft
    min altitude icon
    3.067 m 10.060 ft

    Elevation Profile

Guatin

Quebradas Intermedias
Guatin
generic activity icon Horseback Ride
missing difficulty icon Expert
missing duration icon Full-day

Wir begeben uns zum Valle de Catarpe und reiten weiter bis zu einer Zone, die als Garganta del Diablo, Teufelsschlund, bekannt ist, welche wir durchqueren. Auf dem Pferderücken kreuzen wir Wasserläufe und reiten durch verschiedene Schluchten. Schließlich gelangen wir zu einem Berghang, den wir hinaufreiten, bis wir alte Pfade der Viehtreiber erreichen. Zu Mittag essen wir im Schutzgebiet Puritama.

More details >
Guatin
Guatin
missing activity icon
Horseback Ride
missing difficulty icon
Expert
Full-day icon
Full-day
  • Exploration Path

    Wir begeben uns zum Valle de Catarpe und reiten weiter bis zu einer Zone, die als Garganta del Diablo, Teufelsschlund, bekannt ist, welche wir durchqueren. Auf dem Pferderücken kreuzen wir Wasserläufe und reiten durch verschiedene Schluchten. Schließlich gelangen wir zu einem Berghang, den wir hinaufreiten, bis wir alte Pfade der Viehtreiber erreichen. Zu Mittag essen wir im Schutzgebiet Puritama.

    For experienced and advanced riders only. This exploration is only available for advanced riders who have mastered rising trot and canter over uneven terrain in open spaces and on all types of horses. A test in the hotel is required before going out into the desert.

    elevation gain icon
    850 m 2788 ft
    elevation loss icon
    -70 m -231 ft
    max altitude icon
    3.211 m 10.532 ft
    min altitude icon
    2.743 m 8.997 ft

    Elevation Profile