Reisetipps - Luxury Experiences

El Chaltén, argentinisches Patagonien

Reisetipps

E: Erforderlich / O: Optional / (*) Der Großteil der empfohlenen Ausrüstung kann in den explora-Shops erworben werden.

explora stellt den Reisenden Trekkingstöcke zur Verfügung und schenkt ihnen eine Wasserflasche aus Aluminium, die mit gefiltertem Wasser aufgefüllt werden kann. Dies dient zur Vermeidung von Plastikmüll.

Was sollte man mitbringen?
Wanderungen
KopfschutzSchirmmützeE
Mütze als KälteschutzE
Wanderkleidung:Erste Schicht: OBEN UND UNTENE
Zweite Schicht: FLEECE EE
Dritte Schicht: GORE-TEX-JACKEE
Vierte Schicht: ANORAKE
T-SHIRTSO
LANGARM-SHIRTS E
DÜNNER FLEECEPULLIO
TREKKING-HOSEE
TREKKING SHORTS O
REGENHOSEE
HandschuheTHERMO-HANDSCHUHEE
WINDBREAKER-HANDSCHUHEE
FüßeTREKKINGSOCKEN (LANG)E
TREKKINGSCHUHE ODER -TURNSCHUHEE
WASSERDICHTE GAMASCHENO
Weitere AccessoiresBADEZEUGO
SANDALENO
BUFF ODER HALSSCHUTZE
SONNENBRILLEE
SONNENSCHUTZE
KLEINER RUCKSACK (25 l)E

Anreise

Nach der Ankunft am Flughafen von Buenos Aires, Argentinien, nehmen Sie einen Anschlussflug nach El Calafate. Von dort aus geht es weiter auf dem Landweg, um die letzten 220 Kilometer nach El Chaltén in drei Stunden Fahrt zurückzulegen.

Nach der Ankunft in Santiago de Chile nehmen Sie einen Anschlussflug nach Punta Arenas oder Puerto Natales und überqueren die Grenze nach Argentinien über den Grenzpass Río Don Guillermo nach El Calafate, von wo aus unser Team Sie im Kleinbus zum explora El Chaltén bringt.

Sollten Sie vorher im explora Patagonia untergekommen sein, so können Sie zusammen mit uns zum explora El Chaltén reisen, wobei die Fahrt rund acht Stunden dauert, mit einem Zwischenstopp zum Essen und Ausruhen. Für diesen Transfer fallen Extrakosten an, die vom Datum Ihres Aufenthalts abhängig sind.

Flüge aus Argentinien

Der internationale Flughafen El Calafate „Comandante Armando Tola“, 220 Kilometer von El Chaltén entfernt, ist der nächstgelegene Flughafen. Hauptsächlich wird er aus Buenos Aires angeflogen, mit einer Flugzeit von circa 3,5 Stunden ohne Zwischenlandungen. Der Flughafen wird von den Fluglinien Aerolíneas Argentinas, Austral und LaTAM angeflogen.

Entfernungstabelle

AusgangsortZielkmhh:mm
HotelEl Chalten170:30
El ChaltenFlughafen El Calafate2003:00
Flughafen El CalafateEl Calafate200:20
El CalafatePerito Moreno751:00
El CalafateCerro Castillo2903:00
Cerro CastilloPuerto Natales600:40
Puerto NatalesPunta Arenas2502:30

Abholungsort und -zeiten

Flughafen El Calafate: Um 12:00 Uhr mittags besteht die Möglichkeit eines kostenlosen Abholdienstes vom Flughafen El Calafate.

Hotels in El Calafate: Um 11:00 Uhr (ungefährer Zeitpunkt nach Absprache mit dem Reisenden) besteht die Möglichkeit eines kostenlosen Abholdienstes von den verschiedenen Hotels in El Calafate.

Rückfahrtort und -zeiten

Flughafen El Calafate: Um 09:00 Uhr morgens fährt ein Kleinbus von explora El Chaltén bis zum Flughafen El Calafate, den er um 12:40 Uhr erreicht.

Hotels in El Calafate: Um 09:00 Uhr morgens fährt ein Kleinbus von explora El Chaltén zu den verschiedenen Hotels von El Calafate, welche er gegen 13:00 Uhr erreicht.

Check-in & Check-out

Check-in: Nach 12 Uhr kann eingecheckt werden.

Check-out: Am Abreisetag muss der Reisende vor 12 Uhr ausgecheckt haben. Möchte der Reisende eine unserer halbtägigen Erkundungungstouren durchführen, so ist der Check-out vor dem Antritt der Erkundungstour durchzuführen. Während der Tour kümmern wir uns um die Gepäckaufbewahrung.

*Die Uhrzeit für den Transfer vom Hotel bis zum Flughafen muss am Tag des Check-outs je nach Verfügbarkeit vereinbart werden.

Klima

Charakteristisch für El Chaltén ist sein kühles und trockenes Gebirgsklima mit variierender Windstärke. In Patagonien kann man an einem einzigen Tag alle vier Jahreszeiten erleben, es gibt jedoch bestimmte klimatische Faktoren, die die einzelnen Jahreszeiten prägen:

Frühling-Sommer: zwischen Oktober und März ist das Klima größtenteils mild, mit Durchschnittstemperaturen zwischen 10° C und 20° C (50° F und 68° F). Während eines Großteils des Tages gibt es in dieser Zeit natürliches Licht, die Nächte sind verhältnismäßig kurz.

Herbst: Im März nehmen die Stunden mit Tageslicht ab und die Temperaturen sinken. Die patagonischen Wälder erstrahlen in der klassischen Herbstfärbung mit ihren roten, ockerfarbenen und gelben Schattierungen.

Winter: Während dieser Jahreszeit verschwindet der charakteristische patagonische Wind nahezu. Die Tage sind kürzer und die Temperaturen schwanken durchschnittlich zwischen -5° C und 5° C (23° F und 41° C).

other explora destinations

Machu Picchu & Heiliges Tal

Machu Picchu & Heiliges Tal

Mehr

Abonnieren Sie unseren monatlichen explora-Newsletter.